News Übersicht


  • Missbrauch mit Nebenwirkungen

    Abführmittel als Diäthelfer

    Häufig werden Abführmittel, die eigentlich gegen Verstopfungen helfen, für eine Diät missbraucht. Das kann riskante Nebenwirkungen wie Herzrhythmusstörungen und Nierenversagen haben. Ernährungsberatung hilft Diätwilligen.

    Jetzt lesen

  • Bequem und trotzdem sicher?

    Blutzuckermessung ohne Stechen

    Die Blutzuckermessung ist fester Bestandteil im Alltag eines Diabetikers, doch das häufige Piksen ist oft lästig. Moderne Sensoren versprechen eine sichere und bequeme Alternative. Doch wie funktioniert das?

    Jetzt lesen

  • Ranzen, Rucksack oder Trolley

    Was verträgt der Kinderrücken?

    Der Kauf der ersten Schultasche ist für die meisten Schulanfänger ein besonderes Ereignis. Die Auswahl ist riesig und reicht vom traditionellen Ranzen über Rucksäcke bis hin zum Trolley. Doch was ist das Beste für den Kinderrücken? Tipps für den Schulranzenkauf gibt´s von der Aktion Gesunder Rücken.

    Jetzt lesen

  • Gesunder oder wunder Po?

    Windeldermatitis: China macht´s vor

    Wo gewindelt wird, gedeiht auch gerne der Windelausschlag. Doch sowohl bei den Wickel- und Hygienepraktiken als auch bei der Häufigkeit des Windelausschlags gibt es kulturelle Unterschiede, wie ein Drei-Länder-Vergleich in puncto Windeldermatitis zeigt.

    Jetzt lesen

  • Wie gefährlich ist Kälteangina?

    Brustschmerz bei Kälte

    Wer bei Minusgraden atmungsabhängige Schmerzen im Brustkorb spürt, leidet womöglich an einer sogenannten Kälteangina. Wie sie entsteht und was Betroffene tun sollten.

    Jetzt lesen

  • Rauchstopp lohnt sich trotz mehr Kilos

    Besser mollig als Raucher

    Wer mit dem Rauchen aufhört, nimmt häufig erst einmal ein paar Kilo zu. Auch, wenn ein etwas Gewicht zusätzlich auf die Waage kommt, überwiegen die gesundheitlichen Vorteile des Nicht-Rauchens.

    Jetzt lesen

  • Stuhl bei Babys und Kleinkindern

    Was verrät die Farbe in der Windel?

    Schwarz, rot oder grün: Der Stuhl von Babys und Kleinkindern kann die unterschiedlichsten Farben haben. Doch was ist normal und wann sollten Eltern lieber einen Kinderarzt aufsuchen?

    Jetzt lesen

  • Auch Ungeimpfte profitieren

    Weniger Windpocken dank Impfung

    Seit 2004 wird in Deutschland empfohlen, alle Kinder gegen Windpocken zu impfen. Doch wie gut wird die Impfung angenommen, und – vor allem – was nützt sie? Die STIKO hat es überprüft und einen aktuellen Bericht zur Sicherheit und Wirksamkeit vorgelegt.

    Jetzt lesen